Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Galerie-Stopp: SPD begrüßt Denkpause

Die Höxteraner SPD sieht sich durch den Dämpfer für die geplante Einkaufsgalerie bestätigt – sie hatte von Anfang an vor dem Bau eines solchen Innenstadt-Zentrums gewarnt. Die Sozialdemokraten befürchten vor allem eine gefährliche Konkurrenz der Galerie für den städtischen Einzelhandel – sie befürworten eher den Bau eines Lebensmittelmarkts am Innenstadtrand. Fraktions-Chef Peter Greschner von der SPD Höxter ist deshalb froh, dass die Planungen nun erstmal auf Eis liegen. Er sagte zu Radio Hochstift: