Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Gas statt Bremse erwischt

Bei einem ungewöhnlichen Unfall in Paderborn-Schloß Neuhaus sind zwei Frauen verletzt worden. Eine Autofahrerin verwechselte die Pedale ihres Automatikwagens – und trat beim Verlassen eines Supermarktparkplatzes auf das Gaspedal statt auf die Bremse. Ihr Auto schoß mit Vollgas quer über die vielbefahrene Bielefelder Straße, überrollte einen Baum und prallte gegen eine Mauer. Die Fahrerin erlitt schwere, ihre Beifahrerin leichte Verletzungen. Zum Glück waren in dem Moment keine anderen Autos und auch keine Fußgänger unterwegs.