Responsive image

on air: 

Johanna Schmidt
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Gasalarm in Hövelhof

Nach dem Gasalarm am Morgen in Hövelhof sind Mitarbeiter von EON Westfalen Weser dabei, die gebrochene Leitung wieder instand zu setzen. Um kurz nach acht hatten Bauarbeiter bei Erdarbeiten in einer Wohnsiedlung mit einem Bagger ein Rohr getroffen und zerstört. Sofort trat Gas aus – es bestand Explosionsgefahr. Die Feuerwehr ging mit Atemschutz und Gasmessgeräten zur Unfallstelle vor – und dichtete die gekappte Gasleitung mit einer Klemme ab. Wolfgang Schmidt von der Hövelhofer Feuerwehr: