Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Gasalarm in Paderborn

Wegen eines Gasalarms sind Teile der Paderborner Südstadt gesperrt – Anwohner hatten am Morgen verbreitet Gasgeruch wahrgenommen. Messungen von Eon-Westfalen-Weser ergaben eine erhöhte Konzentration in einem Kanalabschnitt. Die Polizei sperrte die Benediktiner Straße, die Liegnitzer Straße, den Elisenhof und die Abtsbrede für den Autoverkehr und Fußgänger. Die Gründe für den Gasaustritt sind noch unklar. An einer Stelle wird nun der Aspahlt aufgebaggert, um das Leck zu finden.