Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Gaspreis-Rebellen oben auf

Was lange währt könnte endlich gut werden. Seit rund zehn Jahren sind Paderborner Kunden des damaligen Energieversorgers EON Westfalen Weser standhaft: Sie weigern sich, die Strom- und Gaspreiserhöhungen zu zahlen – und viele von ihnen müssen es bald auch nicht mehr.
Laut Sprecherin der Paderborner Initiative „Gaspreise runter“ Roswitha Köllner verjährt nämlich der Anspruch von EON gegen die Verweigerer am 31.12. – also in wenigen Wochen. Dabei geht es in vielen Fällen um Tausende Euro. 700 der insgesamt rund 1600 Gaspreisverweigerer aus Paderborn hatte EON damals allerdings verklagt. Die müssen jetzt noch abwarten, wie der Energieversorger auf das jüngste Urteil des Europäischen Gerichtshofes reagiert. Nach diesem Urteil sind die Preiserhöhungen tatsächlich nicht rechtens. Möglicherweise einigt sich der Versorger mit den Gaspreis-verweigerern oder zieht seine Klagen still und heimlich zurück.