Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Geflügel darf wieder nach draußen

Aufatmen bei rund 900 Geflügelhaltern im Kreis Paderborn: Sie dürfen ihre 2 Millionen Tiere auch wieder ins Freie lassen. Die seit November geltende Stallpflicht ist aufgehoben worden. Grund war die in Europa neu aufgetretene Geflügelpest H5N8. Jetzt ist das Ansteckungsrisiko aber gesunken, weil die im Kreis Paderborn überwinternden Wildvögel mittlerweile in ihre Brutgebiete zurückgekehrt sind. Geflügelhalter sollen ihre Tiere aber dennoch gut beobachten.