Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Gegenwind Borchen versus Landrat Müller

Im Streit um sieben Windräder in Borchen-Dörenhagen lässt die Bürgerinitiative „Gegenwind Borchen“ nicht locker. In einem Brief an Landrat Manfred Müller fordert sie einen Baustopp und die Wiederaufnahme des Genehmigungsverfahrens. Begründung: Dörenhagen würde zum umzingelsten Dorf Deutschlands, weil gerichtlich anerkannte Vorgaben für eine freie Sicht nicht eingehalten würden. Außerdem sei das bisherige Verfahren für eine Lärmprognose der Windkraftanlagen überholt, so die Bürgerinitiative.