Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Geisterfahrer sorgt für Unfall auf A33

Der Geisterfahrer, der am Morgen auf der A33 bei Borchen-Etteln einen Unfall verursacht hat, ist ermittelt. Es handelt sich um einen 74-Jährigen aus Steinheim. Dem Mann wurde der Führerschein abgenommen. Die Ermittlungen laufen. Laut Zeugen war der Rentner nach dem Unfall noch bis Bad Wünnenberg weitergefahren, hatte dann auf der Autobahn gewendet und sich anschließend aus dem Staub gemacht. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Schaden liegt bei 10.000 Euro.