Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Geld vom Land für schnelles Internet

Die Bürgermeister von Lichtenau und Büren haben sich in Düsseldorf jeweils einen dicken Scheck für den Breitbandausbau abgeholt. In Lichtenau und Atteln sollen zwei Gewerbegebiete mit Glasfaserkabeln für superschnelles Internet ausgestattet werden. In Büren wird ebenfalls in ein Gewerbegebiet investiert, aber auch in den Dörfern Wewelsburg und Ringelstein sollen die Menschen bald auf der Überholspur surfen können. Ingesamt fördert das Land die Maßnahme mit rund 600.000 Euro.