Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Geldstrafe für den SCP

Weil einige sogenannte Fans unverbesserlich sind, muss der SC Paderborn 3.000 Euro Strafe an den Deutschen Fußball-Bund zahlen. Schuld daran sind ein oder mehrere unbekannte Täter, die beim Spiel des Fußball-Zweitligisten in Osnabrück Feuerwerk gezündet hatten. Die Ermittlungen der Polizei laufen noch. Der SC Paderborn appelliert an seine Anhänger, sich an die Stadionordnungen zu halten und dabei zu helfen, die verantwortlichen Fans ausfindig zu machen.