Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Geldstrafe für ehemaligen SCP-Spieler

Gegen den ehemaligen Spieler des Fußballzweitligisten SC Paderborn Gouiffe à Goufan hat die Paderborner Staatsanwaltschaft eine Geldstrafe verhängt. Der 28-jährige war im Oktober vergangenen Jahres auf der A2 zwischen Bad Salzuflen und Hannover am Steuer eines Autos erwischt worden, obwohl er damals keinen Führerschein hatte. Gouiffe a Goufan spielte zu der Zeit für den Regionalligisten Trier – wohnte aber in Bad Driburg. Laut Paderborner Staatsanwaltschaft muss er 30 Tagessätze zahlen.