Responsive image

on air: 

Sylvia Homann
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Geldstrafe nach folgenschwerem Unfall

Weil er bei Borchen-Dörenhagen einen schweren Unfall verursacht hat, muss ein Lastwagenfahrer 3500 Euro Geldstrafe zahlen. Das hat das Landgericht Paderborn entschieden. Der Fahrer hatte vor knapp zwei Jahren an der B68 in Höhe Dörenhagen einen Fußgänger erfasst. Der heute 43-jährige liegt seitdem im Wachkoma. Ein Gutachter erklärte, dass der Unfall vermeidbar war: Der Fußgänger hatte eine LED-Leuchte dabei, die gut sichtbar war. Außerdem war der LKW deutlich zu schnell.