Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Gestrecktes Koks im Umlauf

In Paderborn hat die Polizei vermehrt mit Kokain-Dealern zu kämpfen. Nach Radio Hochstift-Informationen wurden zwar schon einige Täter festgenommen – laut den Suchteinrichtungen und den Konsumenten wird der Drogenmarkt aktuell aber weiter mit gestrecktem Koks geschwemmt – die Verkäufer sind überwiegend Albaner. In der Paderborner Drogenszene gab es in diesem Jahr schon überdurchschnittlich viele Todesfälle – laut den Konsumenten liegt das eindeutig an der zunehmend schlechten Qualität der Drogen.