Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Gesundheitskarte von Sagem Orga besteht Tests

Das Paderborner Unternehmen Sagem Orga zieht eine positive Bilanz bei den Tests für die elektronische Gesundheitskarte. Etwa jede dritte der Chipkarten, die in sieben deutschen Regionen ausprobiert werden, stammt aus Paderborn.
Bevor die Karten bundesweit an die Kunden gehen, werden sie ausgiebig getestet. Vor allem wird überprüft wie schnell sich die darauf enthaltenen Daten zum Beispiel in der Arztpraxis verarbeiten lassen. Die elektronische Gesundheitskarte der Paderborner Entwickler hat sich nach Angaben von Sagem Orga in diesen Tests als besonders leistungsfähig erwiesen. Ab September sollen die neuesten Karten getestet werden, die in einem Online-Verfahren aktualisiert werden können. Nach Abschluss der Tests will Sagem Orga in Flintbek bei Kiel 120 Millionen Karten pro Jahr herstellen und mit den Patientendaten versehen.