Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Getöteter Obdachloser: Prozess muss weiter gehen

Symbolbild

Im Prozess um den gewaltsamen Tod eines 50-jährigen in einem Delbrücker Obdachlosenheim konnte ein Zeuge nicht weiterhelfen. Der Mann gab überraschend im Prozess am Paderborner Landgericht an, in der Tatnacht nicht in der Einrichtung gewesen zu sein. Er sagte aber, dass sich der 26-jährige Angeklagte und das Opfer immer wieder gestritten hätten. Der später erwürgte Bewohner habe den Beschuldigten auch geschlagen. Ende des Monats geht der Prozess am Paderborner Landgericht weiter, dann fällt vermutlich ein Urteil.