Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Gewitter mit Folgen

Symbolbild

Ein kurzes, aber heftiges Gewitter mit Sturmböen hat am Morgen im Kreis Paderborn für ein Dutzend Einsätze von Polizei und Feuerwehr gesorgt. Betroffen war vor allem der Raum Delbrück und Hövelhof – aber auch ins Salzkotten-Mantinhausen und Paderborn-Schloß Neuhaus rückten die Einsatzkräfte aus. Sie mussten sich um umgestürzte Bäume und Baustellenschilder kümmern. Der Kreis Höxter blieb von dem Gewitter verschont.