Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Gewitter verläuft glimpflich

Die heftigen Gewitter in der Nacht haben im Hochstift offenbar keine größeren Schäden verursacht. Nach ersten Angaben der Polizei-Leitstellen stürzten einige Bäume um, überschwemmte Keller gab es aber nicht. Allerdings wollte die Feuerwehr-Zentrale in Büren-Ahden keine näheren Einzelheiten nennen. – Im Nachbarkreis Soest verursachten Blitzeinschläge drei große Brände: in Lippstadt und Lippetal standen zwei Häuser in Flammen, in Soest verendeten 120 Schweine in einem brennenden Stall. Der Schaden liegt dort insgesamt bei einer halben Million Euro.