Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Giftiges Ammoniak ausgelaufen

In Salzkotten sind am Abend auf einem Firmengelände 300 Liter flüssiges Ammoniak ausgelaufen. Das stark stechend riechende Mittel musste von der Feuerwehr in einer rund 2-stündigen Aktion abgebunden werden. Für Menschen bestand keine Gefahr ? auch  ins Grundwasser soll nach ersten Angaben kein Gift gesickert sein. Das Ammoniak, das bei der Produktion von Computerplatinen gebraucht wird ? war offenbar beim Umpumpen in einen anderen Tank ausgelaufen. Die gebundene Flüssigkeit muss jetzt gesondert enstorgt werden.