Responsive image

on air: 

Claudia Löhr
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Glätteunfälle nach Wintereinbruch

Das kurze Winter-Comeback hat gestern im Kreis Paderborn fünf Glätteunfälle verursacht. Drei ereigneten sich auf der B64 zwischen Paderborn und Altenbeken-Buke und zwei auf dem Flughafen-Zubringer bei Salzkotten-Oberntudorf. Es blieb jeweils bei Blechschäden. In Marienmünster-Vörden wurde ein Autofahrer am Samstag schwer verletzt. Laut seinen Angaben musste er mehreren Rehen ausweichen, dabei überschlug sich sein Wagen.