Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Glasfaser-Ausbau nimmt im Hochstift Tempo auf

Viele Menschen im Hochstift können zuhause inzwischen mit schnellem Internet surfen. Vor allem im Kreis Höxter sind viele der Orte bereits erschlossen.

Im Kreis Paderborn dauert es noch ein bisschen länger. Zumindest in einigen Kommunen – zum Beispiel in Borchen dauert es noch, bis alle mit schnellem Internet surfen können. In Alfen läuft der Ausbau seit November 2019, in Nord- und Kirchborchen ist er in Planung. In Hövelhof soll im kommenden Frühjahr der Glasfaserausbau im Ortskern starten. Rund um Lichtenau läuft der Ausbau in vielen Orten auf Hochtouren.

Allerdings gibt es auch immer noch viele weiße Flecken, die in den kommenden Jahren erschlossen werden sollen. Bei Lichtenau gelten zum Beispiel Orte wie Blankenrode, Herbram oder Dalheim als solche Außenbereiche. Der Ausbau dieser sogenannten unterversorgten Randgebiete soll über den Kreis Paderborn laufen.