Responsive image

on air: 

Natascha Wittmaack
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Glocken werden in den Domturm gezogen

In der Paderborner Innenstadt gibt es heute Mittag ein seltenes aber wohl ziemlich spektakuläres Ereignis zu sehen: Der Dom bekommt neue Glocken. Und dafür muss ein 500-Tonnen-Autokran her.

Immerhin handelt es sich um zwei absolute Schwergewichte. Allein die kleine Glocke wiegt eine Tonne, die Große bringt satte 13,5 Tonnen auf die Waage. Wenn das Wetter mitspielt – also vor allem der Wind nicht zu heftig ist – startet der Kran gegen 13 Uhr damit, die Glocken anzuheben. Die Entscheidung darüber liegt beim Kranfahrer. Zuschauen ist möglich, es sind Sicherheitskräfte vor Ort. Die beste Aussicht hat man wohl von der Stadtbibliothek aus. Das Erzbistum Paderborn bittet die Bevölkerung eindringlich, sich nur in den vorgegebenen sicheren Bereichen aufzuhalten. Läuft alles nach Plan, hängen die Glocken dann um 15 Uhr an ihrem neuen Platz im Domturm.

 

Die Gauseköte ist wieder frei
Viele Pendler aus dem Kreis Paderborn können aufatmen. Die Gauseköte im Nachbarkreis Lippe ist wieder offen. Fast zwei Jahre war die Strecke gesperrt, nachdem es dort zu einem Erdrutsch kam. Die...
Corona Kreis Paderborn: 55-jähriger Bad Wünnenberger und 84-jähriger Delbrücker gestorben
In Zusammenhang mit der Corona-Pandemie meldet der Kreis Paderborn heute erneut traurige Nachrichten. Zwei Männer, die mit Covid-19 infiziert waren, sind gestorben. Ein Todesopfer aus Bad Wünnenberg...
Paderborner Unternehmen bringt Weihnachtsbaum vors Brandenburger Tor
Trotz Corona hat das Paderborner Unternehmen Universal Transport auch in diesem Jahr für Weihnachtsstimmung vor dem Brandenburger Tor in Berlin gesorgt. Es lieferte erneut von Thüringen aus einen...
Muttermord Borchen: Angeklagte lehnt Gespräche mit Psychiaterin ab
Der Prozess um den mutmaßlichen Muttermord von Borchen zieht sich vor dem Paderborner Landgericht in die Länge. Die Richter haben jetzt weitere Verhandlungstermine bis Mitte Februar angesetzt. ...
Anklage nach Baumarkt-Raub in Paderborn-Schloß Neuhaus erhoben
Weil drei Männer technische Geräte im Wert von 23.000 Euro aus einem Baumarkt in Paderborn-Schloß Neuhaus geklaut haben sollen, müssen sie jetzt vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft Paderborn hat...
Uni Paderborn forscht an intelligenter Rettung im Smarthome
Moderne Haustechnik kann die Feuerwehr bei Bränden unterstützen. Forscher der Uni Paderborn haben zusammen mit zwei Unternehmen die Möglichkeiten von Smarthomes untersucht. Die Sensoren der Gebäude...