Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Godelheim: Änderungen am 1. Mai

Am 1. Mai soll es an der Godelheimer Freizeitanlage künftig gesitteter zugehen. Die Stadt Höxter hat wegen der Ausschreitungen im vergangenen Jahr strengere Regeln aufgestellt. Trotzdem will Fachbereichsleiter Volker Rodermund den Bollerwagen-Trupps den Spaß nicht verderben:

„Gäste sind uns sehr willkommen. Sie können auch gerne ihr Bier mitbringen oder ein Glas Wein, aber harter Alkohol wird, sowohl was das Mitführen als auch den Konsum anbetrifft, am 1. Mai dort nicht zulässig sein. An diesem Tag möchten wir die Gäste schon bitten, die Anlage bis 18 Uhr zu verlassen.“

Stark alkoholisierte Besucher sollen schon vorher des Geländes verwiesen werden. Zuletzt hatten völlig betrunkene, respektlose Maiwanderer den Sicherheitskräften am See Probleme bereitet.