Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Gotik-Ausstellung eröffnet

Mit der Eröffnung der großen Gotik-Ausstellung gehen heute Abend die Feierlichkeiten zum Paderborner Domjubiläum weiter. Im Diözesanmuseum und der Domschatzkammer werden bis Mitte Januar 170 Exponate aus der Epoche gezeigt.

Zu sehen sind auch einige Ausstellungsstücke, die vorher noch nie in Deutschland gezeigt wurden. Außerdem sind zum Beispiel die ältesten noch erhaltenen Architekturzeitungen dabei. Die Exponate kommen darüber hinaus aus ganz berühmten Museen wie zum Beispiel dem Louvre in Paris. Ziel der Ausstellung ist es, zu zeigen, wie die Kultur der Gotik die Architektur und die Kunst in ganz Europa revolutioniert hat. Ergänzt wird die Paderborner Schau durch 3D-Animationen und einige interaktive Stationen. Die Ausstellung ist außer montags jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet.