Responsive image

on air: 

Patrick Rickert
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Größere Vodafone-Störung

Etliche Vodafone-Kunden aus dem Kreis Paderborn müssen offenbar nach wie vor Geduld beweisen. Seit gestern sind Telefon und Internet quasi lahmgelegt. Wie es aussieht, konnten die Störungen auch über Nacht noch nicht behoben werden. Betroffen ist vor allem das Paderborner Stadtgebiet und Schuld ist wohl eine Glasfaserleitung, die Vodafone gemietet hat. Deshalb musste das Unternehmen erst den Anbieter dieser Leitung kontaktieren, damit der wiederum auf Ursachenforschung gehen konnte. Konkret sind allein im Kreis Paderborn 1.800 Kunden betroffen, zum Beispiel auch in Bad Lippspringe, Lichtenau und Altenbeken. Diese Kunden waren keinesfalls nur Einzelpersonen, auch die Paderborner Kreispolizeibehörde ist betroffen. Die 110 ist weiter erreichbar, soll aber nur für Notfälle genutzt werden. Neben den Festnetztelefonen sind auch die Internetzugänge und die mobilen Daten der betroffenen Kunden lahmgelegt. Wann die Störungen behoben werden können, konnte uns das Unternehmen bislang noch nicht sagen.

Rad- und Fußverkehr in Bad Driburg soll besser werden
Der Bad Driburger Rad- und Fußverkehr soll sicherer werden. Auf einer Online-Landkarte können die Bürger ihre Kritik zum Rad- und Fußverkehr äußern. Auf der von den Grünen erstellten Website können...
Jeder vierte Junge im Hochstift geht zur Sprachtherapie
Etwa jeder vierte Junge im Hochstift braucht zu Schulbeginn eine Sprachtherapie. Das meldet die AOK NordWest. Laut der Krankenkasse könne das ein Hinweis sein, dass die Kinder heutzutage Expertenhilfe...
Gasleck in Hövelhof: 40 Bewohner müssen Häuser verlassen
Bei Tiefbauarbeiten hat am Nachmittag ein Bagger in Hövelhof erneut eine Gasleitung beschädigt. Etwa 15 Häuser in der Leostraße wurden sicherheitshalber geräumt – betroffen waren rund 40 Bewohner....
SCP startet Zweitligasaison in Kiel
Für den SC Paderborn beginnt die kommende Zweitligasaison mit einem Auswärtsspiel bei Holstein Kiel. Die Partie findet zwischen dem 19. und 21. September statt. Eine genaue Terminierung steht noch...
Überwachungsflüge über Wäldern im Hochstift
In den Wäldern im Hochstift besteht zurzeit eine erhebliche Brandgefahr. Zu dieser Einschätzung kommen die Regionalforstämter und der Deutsche Wetterdienst. Um mögliche Brände früh zu entdecken,...
Weihnachtsmarkt auf Schloss Fürstenberg abgesagt
Auch die ersten Weihnachtsmärkte fallen wegen Corona flach. Dieses Jahr wird es keinen Weihnachtsmarkt auf Schloss Fürstenberg bei Höxter geben. Der Veranstalter, die Porzellanmanufaktur, schreibt in...