Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Größter Schlag gegen Drogenhandel

Der Paderborner Polizei ist der wohl größte Schlag gegen den Drogenhandel im Kreis gelungen: Im Rahmen von monatelangen Ermittlungen wurden insgesamt 17 Tatverdächtige festgenommen. Zum Teil auch von Spezialeinsatzkräften. Die mutmaßlichen Drogenhändler sollen insgesamt 125 Kilogramm Marihuana und 20 Kilo Amphetamine verkauft haben. Die Paderborner Fahnder konnten Teile des Drogengeldes im Wert von einer halben Million Euro sicherstellen. Insgesamt 3 Banden wurden zerschlagen. Jetzt werden noch mehr als 300 Folgeverfahren gegen Kleindealer und Abnehmer geführt.