Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Großbrand in Willebadessen

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus ist am Abend in Willebadessen erheblicher Sachschaden entstanden. Der Dachstuhl des Gebäudes stand in Flammen. Nach gut 2 Stunden war das Feuer gelöscht. Verletzt wurde niemand. Der einzige Bewohner, der sich zu dem Zeitpunkt in dem Haus aufhielt, konnte sich selbst in Sicherheit bringen. Die genaue Höhe des Schadens und die Ursache für das Feuer konnten noch nicht ermittelt werden. Die Polizei mutße am Abend dafür sorgen, dass die vielen Schaulustigen die Löscharbeitern in der Willebadessener Innenstadt nicht behinderten.