Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Große Konzerte doch bald in Paderborn?

Trotz Kritik rund um die Themen Lärmschutz und Anbindung nehmen die Planungen für ein großes Veranstaltungsgelände in Paderborn-Mönkeloh Form an. Der Paderborner Bau- und Planungsausschuss genehmigte im nichtöffentlichen Teil der letzten Sitzung entsprechende Mittel dafür. Das berichtet die Neue Westfälische. Demnach soll damit unter anderem die Konkretisierung der entsprechenden Machbarkeitsstudie finanziert werden. Die Planungskosten werden insgesamt auf rund 1,3 Millionen Euro geschätzt. Es geht um ein Gelände für eine Open-Air-Bühne für 5.000 Besucher.