Responsive image

on air: 

Sylvia Homann
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Große Spende für kleines Dorf

Dank einer unverhofften Spende von 150.000 Euro hat das 490-Einwohner-Dorf Manrode bei Borgentreich jetzt eine Dorfstiftung. Das Geld stammt von dem älteren Ehepaar Wrede, das an seinem Heimatort hängt und ihn lebenswert halten will. Gestern gab es für die Stiftung die Anerkennung von der Bezirksregierung. Eigentlich hätten für die Gründung bereits 50.000 Euro gereicht. Die Stiftung will demnächst unter anderem eine Streuobstwiese anlegen.