Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Großeinsatz der Räumfahrzeuge

15 Zentimeter Neuschnee und frostige Temperaturen haben den Straßenmeistereien am Wochenende viel Arbeit beschert. Alle Räumfahrzeuge waren im Einsatz – jede Menge Streusalz ist dabei weg gegangen. In Salzkotten zum Beispiel ist die 900-Tonnen-Halle zu zwei Dritteln leer. In den kommenden Nächten könnten die Temperaturen auch unter minus acht Grad fallen – dann ist besondere Vorsicht geboten, weil das Streusalz nicht mehr wirkt. Jürgen Hölscher von der Straßenmeisterei Salzkotten: