Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Grünbrücke: Arbeiten dauern an

Die Arbeiten rund um die Grünbrücke über die B64 bei Bad Driburg verzögern sich weiter. Grund ist die Kälte. Aktuell fehlen noch rund zwei Kilometer Zäune, um die Tiere zur Brücke zu leiten.

Die beauftragte Firma steht nach Angaben des Landesbetriebes StraßenNRW in den Startlöchern. Sobald es etwas wärmer wird, werden Arbeiter an der Grünbrücke bei Bad Driburg die Zäune entlang der B64 sowie einen Überkletterschutz montieren. Dafür brauchen sie zwei bis drei Wochen. Die Pfosten sind schon lange gesetzt, auch ein Untergrabschutz ist vorhanden. – Die Arbeiten an der Grünbrücke selbst begannen im Herbst 2010 und sollten ursprünglich ein Jahr dauern. Sie verzögerten sich unter anderem wegen einer fehlerhaften Abdichtung des Betons. Der Bau kostet rund 3,2 Millionen Euro.