Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Grüne wollen Kaserne als Kulturquartier nutzen

Die Barker Kaserne an der Driburger Straße könnte nach Abzug der britischen Soldaten ein Kulturquartier werden. Das schlägt die Fraktion der Grünen im Paderborner Rat vor. Die vielen Gebäude und Hallen auf dem 54 Hektar großen Gelände böten viele Möglichkeiten. Die Grünen betonen die Nähe zur Paderborner Uni. So könnten die Studierenden besser eingebunden werden. In den Barker Barracks seien auch kommerzielle Angebote wie eine Partylocation denkbar.