Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Grundsteuer hält sich in Grenzen

Grundstückseigentümer im Hochstift kommen im OWL-Vergleich bei der Grundsteuer B relativ günstig weg. Laut dem Bund der Steuerzahler liegt der Kreis Paderborn auf Platz zwei, der Kreis Höxter auf Platz drei. Nur im Kreis Gütersloh sind die Hebesätze im Schnitt noch niedriger. In unseren Kreisen sind die Steuersätze besonders günstig in Borchen und Marienmünster, am meisten zahlen Grundstückseigentümer in Lichtenau und Nieheim.