Responsive image

on air: 

Johanna Schmidt
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Gülleunfall wohl ohne Folgen

Ein Gülleunfall in Büren-Weiberg ist glimpflich ausgegangen. Aus einem Tank eines Landwirts traten am Vormittag aus ungeklärter Ursache 15.000 bis 20.000 Liter Gülle aus. Eine geringe Menge lief in einen Nebenbach der Afte. Die Feuerwehr pumpte die Gülle ab und konnte ein weiteres Vordringen durch das Aufschütten von Wällen verhindern. Die untere Wasserbehörde wird die Stelle vorsichtshalber regelmäßig kontrollieren.