Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Gute Halbjahresbilanz bei Paragon

Die Paragon AG aus Delbrück hat ein gutes erstes Geschäftshalbjahr hinter sich. Der Umsatz des Autoelektronikherstellers wuchs nach eigenen Angaben um fast 13 Prozent auf 37,6 Millionen Euro. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern legte leicht auf fünf Millionen zu. Paragon konnte auch seine Schulden deutlich reduzieren: die Nettoverschuldung sank um 2,6 Millionen Euro. Für das Delbrücker Unternehmen arbeiten aktuell an seinen vier deutschen Standorten 440 Menschen, davon 60 Leiharbeiter.