Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Haase fürchtet Nachteile für Schützen

Der Beverunger CDU-Bundespolitiker Christian Haase rechnet mit großen Nachteilen für Schützen und Sportler durch eine Gesetzesänderung. Zum neuen Jahr tritt eine Neuregelung zur Prüfung von Schießständen in Kraft. Dann dürfen nur noch öffentlich bestellte Sachverständige die Stände untersuchen und freigeben. Das könnte dazu führen, das einige Anlagen vorübergehend geschlossen werden müssen. Haase setzt sich für längere Übergangszeiten ein.