Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Händler hoffen auf Geschenke-Endspurt

Im Weihnachtsgeschäft im Hochstift ist noch Luft nach oben. Ein Sprecher des Einzelhandelsverbandes sagte uns, das selbstgesteckte Umsatzplus von zwei Prozent sei noch nicht erreicht.

Der Einzelhandelsverband erwartet ab heute eine –Zitat – „enorm starke Woche“. Wahrscheinlich hetzen dann vor allem die Männer durch die Läden. Immerhin hat das Weihnachtsgeschäft am dritten Adventssamtag in unseren Kreisen deutlich angezogen. Dadurch sind die heimischen Kaufleute verhalten zufrieden, obwohl ihnen auch der Onlinehandel weiter Sorgen macht. Besonders gut geht wie immer die Unterhaltungselektronik, wegen der kühlen Temperaturen ist auch Winterkleidung gefragt. Und jeder zweite legt einen Gutschein unter den Baum.