Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Haftbefehle nach Messerstecherei

Nach der Messerstecherei am Freitagabend in Paderborn sitzen die 18- und 20-jährigen Tatverdächtigen in Untersuchungshaft –gegen sie wurde Haftbefehl erlassen. Das 18-jährige mutmaßliche Opfer liegt weiter auf der Intensivstation und auch ein 22-Jähriger wurde schwer verletzt. Die Mordkommission ermittelt in Richtung Tötungsdelikt. Die Hintergründe zu dem Streit auf der Bahnhofsstraße sind noch unklar.