Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Haftstrafe für Salzkottener wegen Missbrauchs

Weil er ein 12jähriges Mädchen sexuell missbraucht hat, muss ein Mann aus Salzkotten für ein Jahr und 8 Monate ins Gefängnis. Der 34jährige ist massiv vorbestraft. Wegen schwerer Brandstiftung, Körperverletzung und Diebstahls verbrachte er bereits vier Jahre seines Lebens hinter Gitter. Noch unter Bewährung stehend verging sich der Mann in der Sylvesternacht 2004 in Delbrück an der Tochter von Freunden. Die damals 12-Jährige hielt die Tat lange geheim und vertraute sich erst im vergangenen Jahr ihrer Mutter an. Wegen seiner kriminellen Vorgeschichte sahen die Paderborner Richter keinen Spielraum, dem Angeklagten noch mal eine Bewährungschance zu geben.