Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Haftstrafe in Prozess um exhumierte Leiche

Für die Angehörigen des Opfers dürfte es eine Genugtuung sein: Das Paderborner Landgericht hat einen Mann aus Bad Driburg wegen gefährlicher Körperverletzung zu drei Jahren und sechs Monaten Gefängnis verurteilt. Er hatte einem schlafenden Mann mehrere Rippen gebrochen, am nächsten Morgen war der tot. Radio Hochstift-Reporterin Sylvia Homann: