Responsive image

on air: 

Matthias Hensel
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Hallenbad Thema im Rat HX

Im Höxteraner Rat geht es heute Abend wieder um den Entwurf für das Hallenbad. Im Bäderausschuss war das Konzept zwar grundsätzlich gut ankommen, viele vermissten aber einen Drei-Meter-Sprungturm. Für den soll es jetzt extra ein Alternativ-Konzept geben.

Allerdings würden durch den Sprungturm auch die Kosten um 300.000 Euro ansteigen. Bisher geht die Stadt Höxter von insgesamt zehn Millionen Euro aus, wobei ein Großteil durch Fördermittel finanziert wird. Bis Ende 2020 müssten diese Gelder aber auch abgerufen werden – deshalb drängt die Zeit. Ein weiteres Thema im Rat ist die Satzung für die Friedhofsgebühren. Hintergrund ist eine erfolgreiche Klage des  Höxteraners Andreas Hohendorf. Danach hat die Stadt zu Unrecht auch dann Gebühren für die Nutzung der Leichenhalle kassiert, wenn die gar nicht benutzt wurde. Jetzt will die Stadt mit einer Satzungsänderung nachbessern. Der Beschlussvorschlag dazu ist aber laut Hohendorf wieder rechtswidrig.