Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Handwerk fürchtet Weggang der Briten

Der angekündigte frühere Abzug der britischen Streitkräfte in Paderborn hätte schwerwiegende Folgen für die Wirtschaft. Die Industrie-und Handelskammer befürchtet Umsatzeinbußen vor allem im Einzelhandel und in der Gastronomie, wenn rund 5.000 kaufkräftige Soldaten und deren Angehörige bis zum Jahr 2020 Paderborn verlassen sollten. Und auch die Kreishandwerkerschaft sieht auf viele ihrer Handwerksbetriebe schwere Zeiten zukommen. Der Geschäftsführer Michael Lutter