Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Handysünder auch im Hochstift erwischt

Auch im Hochstift hat die Polizei viele abgelenkte Autofahrer erwischt. Im Rahmen der bundesweiten Aktion „Ablenkung am Steuer“ kontrollierten die Beamten im Kreis Paderborn gestern knapp 230 Auto-, LKW- und Fahrradfahrer. 30 von ihnen hatten ihre Augen auf dem Smartphone statt auf der Straße. Im Kreis Höxter wurden knapp 260 Fahrer kontrolliert – nur elf Fahrer schauten aufs Smartphone – etwa 100 weitere fuhren allerdings zu schnell oder begingen andere Verstöße.