Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Heinz Nixdorf Institut stellt Weltrekord auf

Das Heinz Nixdorf Institut der Uni Paderborn hat einen Weltrekord aufgestellt. Forscher haben dort einen speziellen Chip entwickelt, der optische Daten mit einer Geschwindigkeit von 128 Gigabits pro Sekunde verschicken kann. Das sind zum Beispiel 6.000 Bilder oder 3.200 Audiodateien pro Sekunde. Damit haben die Paderborner Forscher die bisherigen Bestwerte mehr als verdoppelt. Die optische Datenübertragung bietet größere Reichweiten und Datenraten als herkömmliche Methoden.