Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Heizungsbauer wegen versuchten Totschlags angeklagt

Die Paderborner Staatsanwaltschaft klagt einen Heizungsbauer aus Bad Wünnenberg unter anderem wegen versuchten Totschlags an. Der 20-jährige soll nach einem Streit einen 46-jährigen mit einem Auto angefahren haben. Der Fall ereignete sich Ende Mai nach einer Feier. Der Bad Wünnenberger raste offenbar bewußt auf seinen Kontrahenten zu. Das Opfer wurde durch die Luft geschleudert und erlitt erhebliche Verletzungen. Ein Termin für den Prozessbeginn ist  noch nicht bekannt.