Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Herbstmeister in Büren-Ahden gelandet

Am Paderborn-Lippstadt-Airport sind am Abend völlig unerwartet prominente Fluggäste gelandet. Die Bundesliga-Fußballer von Herbstmeister Borussia Dortmund mussten auf der Heimreise aus Nürnberg einen ärgerlichen Umweg über Büren-Ahden machen. Der Grund: 29 Sekunden vor der geplanten Landung in Dortmund machte der Tower dort den Flughafen dicht. Die Maschine musste den Anflug abbrechen und nach Paderborn ausweichen. Der Flieger war mit 90 Minuten Verzögerung in Nürnberg gestartet. Von Büren-Ahden aus ging es für die BVB-Profis dann mit dem Bus zurück Dortmund.