Responsive image

on air: 

Sylvia Homann
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Himmelslaterne verursacht Feuer

Eine Himmelslaterne hat vermutlich in der Nacht zu Sonntag ein Feuer in einem Höxteraner Altenheim ausgelöst. Ein Mitarbeiter entdeckte im ersten Obergeschoß eine brennende Markise - er und eine Kollegin konnten die Flammen mit Hilfe eines Feuerlöschers ersticken. Zum Glück wurde niemand verletzt. Der Gebrauch von Himmelslaternen ist in Wohngebieten und bei großer Trockenheit sehr gefährlich und deshalb in einigen Bundesländern verboten. Die Laternen aus Reispapier steigen durch eine Flamme an ihrer unteren Öffnung bis zu 400 Meter hoch und treiben etwa 20 Minuten mit dem Wind. Sie sind als Glücksbringer zum Beispiel bei Parties oder Hochzeiten sehr beliebt.