Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Hinweise nach Überfall in Bad Driburg

Nach dem Überfall auf zwei Menschen am Bad Driburger Bahnhof am Mittwochabend sind bei der Polizei einige Hinweise eingegangen. Allerdings haben die bislang nicht zu einer heißen Spur zum Täter geführt. Der Unbekannte war mit einer Pistole bewaffnet zunächst hinter einer Frau hergelaufen und hatte dabei mehrfach ungezielt um sich geschossen. Als er einen Mann um Geld erpressen wollte, fuhr ein Zug ein. Daraufhin flüchtete der Täter.