Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Hitzige Debatten über Bilsterberg

Dieser Abend ist für das Team der geplanten Autoteststrecke Bilsterberg bei Bad Driburg-Pömbsen wohl härter als gedacht gewesen: Bei einem Infoabend in Nieheim gab es von den meisten der 200 Gäste kritische Töne zu den Plänen. Drei Stunden lang wurde in der Hauptschule erregt diskutiert. Einige Teilnehmer sagten anschließend zu Radio Hochstift, sie seien enttäuscht von den Initiatoren, weil sie nicht mit offenen karten spielen würden und die Bedenken nicht ernst nehmen. Der Gutachter sei außerdem einseitig. Die Bilsterberg-Gegner haben vor allem wegen des möglichen Lärms Bedenken. Bauherr Marcus Graf von Oeynhausen-Sierstorpff sagte auf Radio-Hochstift-Anfrage, er sei sicher, dass die Mehrheit der Bürger hinter den Plänen stehe.