Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Hochschulstandort Warburg in Gefahr

Der Hochschulstandort Warburg muss um seine Existenz kämpfen. Das Studienzentrum der Hochschule OWL leidet drei Jahre nach dem Start unter Studentenmangel. Aktuell sind nur 28 junge Leute in Warburg eingeschrieben, das sind zwölf zu wenig. Deshalb ist das Studienzentrum in Gefahr. Um gegenzusteuern, hat die Hochschule einen Kooperationsvertrag mit dem Johann-Conrad-Schlaun-Berufskolleg geschlossen. - In zwei Jahren entscheidet das Land, ob es den Warburger Standort weiter fördert.