Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Hochstift-Gastronomen halten AfD-Schreiben für "scheinheilig"

Ein Schreiben der nordrhein-westfälischen AfD an Gastronomen sorgt unter Hochstift-Wirten für wenig Begeisterung. Zum Teil hatten sie den Brief selbst im Postkasten – zum Teil haben sie davon über Whatsapp-Gruppen von anderen heimischen Gastronomen erfahren.

„Das ist scheinheilig. Sonst sind wir denen doch auch egal.“ – So kommentiert zum Beispiel die Alt Enginger-Mühle in Paderborn-Elsen das Schreiben der Rechtspopulisten, das auch dort zugestellt wurde. In dem Brief fordert die AfD unter anderem ein sofortiges Ende des Lockdowns und die Wiedereröffnung der Gastronomie. Außerdem solle die Steuer auf Bier, Schaumwein und andere Alkoholika ausgesetzt werden.

Der Chef eines weiteren Paderborner Restaurants brachte die Stimmung der von Radio Hochstift kontaktierten Gastronomen auf den Punkt. In Bezug auf das Schreiben meinte er: „Das fliegt sofort in den Mülleimer.“

Corona: Hövelhof verteilt FFP2-Masken an Senioren, 31 neue Fälle im Kreis Höxter
Im Kreis Höxter sind innerhalb des letzten Tages 31 neue Corona-Infektionen gemeldet worden, eine Person aus Höxter ist in Zusammenhang mit Corona gestorben. Gleichzeitig gelten auch 37 Menschen als...
Kellerbrand am Paderborner Paderwall - stundenlange Sperrung
In Paderborn musste am Abend eine der Hauptverkehrsstraßen über Stunden vollgesperrt werden. Am Paderwall lief ein Feuerwehr-Einsatz wegen eines Kellerbrandes. Knapp 50 Einsatzkräfte waren vor Ort. ...
Landwirt aus Marienmünster will Kalksteinabbau-Erweiterung verhindern
Das Verwaltungsgericht in Minden beschäftigt sich heute in gleich zwei Verhandlungen mit Klagen aus dem Kreis Höxter. Am Vormittag geht’s um die Klage eines Landwirts aus Marienmünster. Der Bauer...
Erzbistum plant Wohnungen für Priester im Ruhestand in Paderborn
Das Erzbistum Paderborn plant einen Wohnkomplex für Priester im Ruhestand in der Paderborner Innenstadt. Insgesamt sechs Wohneinheiten sollen in der Gesellenhausgasse Platz für sieben Priester bieten....
Polizei findet Leiche eines 89-Jährigen in Paderborner Wohnung - 84-Jährige tatverdächtig
Die Polizei hat am Abend in einer Wohnung an der Fürstenbergstraße in Paderborn einen Toten entdeckt. Als die Beamten gegen 17.15 Uhr vor Ort eintrafen, fanden sie die Leiche eines 89-jährigen Mannes....
Corona: Hochstiftweit 25 Neuinfektionen und drei Todesfälle
Am heutigen Dienstag melden die Kreisgesundheitsämter verhältnismäßig wenige Corona-Neuinfektionen, allerdings auch insgesamt drei weitere Todesfälle. In Altenbeken, Borgentreich und Warburg sind...